Kategorien

Suchen

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Winterliches von den Prachtlamas im Gesundheitspark Nienausen, Gelsenkirchen

Wie ist es für Lamas im Winter?

Wir haben Lama Kasimir bei seiner „Kneipp-Kur“ 😉 Anfang Januar gefilmt – bevor der Frost kam. Sehen Sie hier unser neuestes Kurzvideo:
Video Auf Youtube: „Lama Kasimir genießt ein Fußbad“:

Was machen Lamas eigentlich im Winter?

Lama Hannibal liegt in der Winter-Sonne im Unterstand und freut sich, Foto Prachtlamas

Wir werden im Winter oft gefragt, wie es den südamerikanischen Lamas in dieser Jahreszeit geht.

Um es gleich vorweg zu nehmen:

Nein, winterliche Temperaturen sind für Lamas kein Problem. Solange sie einen trockenen Platz zum sitzen und liegen haben, gefällt ihnen der Winter genauso gut wie Frühling und Herbst.

Denn Lamas kommen ganz ursprünglich zwar aus Südamerika, aber dort aus den Anden-Gebieten, also aus dem Hochgebirge, wo die Temperaturen wegen der Höhe vergleichsweise niedrig, also fast europäisch sind.

Lamas haben ein wärmendes Fell. Sie können, wenn Sie sitzen oder liegen, ihre Beine ganz unter ihren Bauch und ihrem Fell „verstecken“, so, dass alles schön warm ist. Im Sommer sitzen sie dann oft so, dass etwas Luft an die Beine kommt, zum Kühlen. Schlau, nicht?!

Geht es unseren Lamas gut, haben auch unsere Gäste und Besucher/innen Spaß und alle können die Begegnung genießen.

Eher der Hochsommer mit Temperaturen ab ca. 30° sind für Lamas anstrengend. Dann muss man für viele Pausen, Kühlung und Schatten sorgen. Wenn ihnen zu heiß wird, setzen sie sich hin – sie überanstrengen sich nicht. Deshalb gibt es bei uns im Juli und August keine XL-Lamawanderungen.

Ja, was haben unsere Lamas noch alles im Winter gemacht?

Natürlich finden unsere Lamawanderungen, Lamatherapien und Kindergeburtstage ganzjährig statt. Für unsere Gäste ist das Schöne in dieser Jahreszeit, dass die Gruppen in der Regel kleiner sind, familiärer.

Sie möchten in kleinerer Runde bei uns mitwandern oder ein anderes Lama-Erlebnis miterleben?

Vorhang auf: Video-Dreh bei den Lamas

Wir hatten Besuch von Presse und Fernsehen: So hat der Regionalsender „Borio TV“ einen schönen, kurzen Bericht bei den Lamas gedreht und veröffentlicht. Borio TV: Portrait über Beate Pracht - Wunderwerk Herz & Prachtlamas, Lamatherapie

Sehen Sie hier das Portrait zu „Beate Pracht – Wunderwerk Herz & Prachtlamas“ auf www.borio.tv.

<< Oder klicken Sie auf das Bild.

Tierischer Knabberspaß auf der Weide

Ach, ja: Die Lamas haben wieder Tannenbäume als Winter-Lama-Leckerei bekommen!

Lama Kasimir knabbert an einer echten Lama-Winter-Leckerei: einer saftigen Tanne, Foto: PrachtlamasEs sind alles nur Bäume, die nicht verkauft wurden und nicht mit Lametta und Kugeln behangen als Weihnachtsbäume in unserem Wohnzimmer standen – diese wären zu trocken für die Lamas. Daher bitte keine Bäume oder Äste in das Gehege werfen! Danke!

Die Tannenbäume, an denen Kasimir und seine Freunde gerne knabbern haben noch weiche Nadeln. Auch die Rinde mögen unsere „Jungs“ gerne.

Aber natürlich sind die Tannen nur als Zusatz-Knabberei für unsere Tiere gedacht. Lamas brauchen jeden Tag ihr Rauhfutter, also Heu. Und das kriegen sie bei uns: zweimal täglich frisch.

Ansonsten haben wir die etwas ruhigere Winterzeit für ein paar erste Reparaturen am Zaun (Eingangsbereich) und erste Ausbesserungen der Wege im Gehege mit Sand genutzt. Vielleicht ist es Ihnen beim spazieren gehen ja aufgefallen.

Auch die Tierärztin war wieder einmal da: Auffrischung der präventiven Impfungen. So sind unsere Lamas gesund, munter und für das Jahr 2016 für alle Abenteuer mit uns Menschen im Gesundheitspark und auf der Halde gerüstet.

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf Sie!

PS, Termin-Hinweis: die nächsten Lesungen *indoor, ohne Lamas*

Erlebnis-Lesungen mit der Autorin und Prachtlamas-Inhaberin Beate Pracht zu ihrem Buch „Das Herz, unser Glücksmuskel“. Mehr Infos zum Buch, hier.

Kontakt / Infos
Telefon: 02864 – 88 46 81
Mobil: 0176 – 660 161 30
Email: info (a) prachtlamas.de

Auch hier freuen wir uns sehr auf Ihren Besuch!

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben :-)

24. Januar 2016, Kategorie Aktuelles, Freizeit, Therapie

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de