Menü

Suchen

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Lamatherapie

Tiergestützte Sport- und Bewegungstherapie


Sport- und Bewegungstherapie in Verbindung mit tiergestützten Aktivitäten in Form von bewegungstherapeutischen Hindernis- und Gleichgewichts-Parcours, bei dem Klientinnen und Klienten und Lamas gemeinsam den Parcour bewältigen, Bewegungs- und Naturerlebnisse unterstützt von Lamas, Kontakt mit den Tieren in Form von Füttern, Streicheln, Bürsten, etc.

Mit Lamas als Co-Therapeuten wird die Aufmerksamkeit der Menschen geweckt und gesteuert.

Wir arbeiten für Menschen, die von Geburt an oder nach schweren Erlebnissen eine andere Beziehung zu Menschen oder zu sich selbst haben. Dabei helfen die Lamas Mut, Vertrauen und Selbstwert zu entwickeln und das Leben neu lieben zu lernen.

Häufig fällt Menschen mit Behinderung(en) das Verhältnis zu anderen Menschen nicht leicht. Daher setzt die therapeutische Fördermaßnahme beim Tier an.

Lamatherpie

Tiere, insbesondere Lamas, vermitteln positive Erfahrungen über alle Sinne. Dabei sind Lamas besonders geeignet, da sie, ähnlich wie Delphine, positiv-neugierig auf Fremde wie auf Bekannte zugehen und gleichzeitig als Distanztiere immer vorsichtig einen natürlichen Abstand wahren. So kann jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer der tiergestützten Maßnahme im eigenen Tempo auf die Tiere zugehen, da sie ihm allen nötigen Freiraum bieten. Die Lamas werden sie dabei nicht bedrängen.

Begegnungen und gemeinsame Erlebnisse mit Lamas sind Vergnügen und tiefe Freude, ein nachhaltiges Erlebnis mit therapeutischem Wert.

Gefördert werden Selbstvertrauen, Kommunikation und Motorik bei Menschen mit Handicap.


Mit Lamas als Co-Therapeuten wird die Aufmerksamkeit der Menschen geweckt und gesteuert. Sie motivieren Menschen nicht nur zu Bewegung, sondern auch innerlich auf ein fremdes Wesen zuzugehen.

Ziele der tiergestützten Angebote

Angebote für Menschen mit Handicaps

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de