Suchen

Menü

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Lamawanderung intensiv

“Lamawanderung intensiv” ist eine neue Veranstaltung.

Das Besondere ist, dass hier die Gruppe sehr viel kleiner ist!

Artikel in der Wochenend-Beilage Lust auf Wochenende, WAZ, RPBei allen unseren anderen Lamawanderungen (Lamas hautnah, Lama-Park-Wanderung, Große Lamawanderung im Park) nehmen bis zu 16-17 Menschen pro Termin teil.

Hier bei der “intensiv” Lamawanderung ist die Gruppe viel kleiner: Hier nehmen nur bis zu 8 Menschen teil! Das bedeutet, dass Sie bei der Lama-Begegnung auf der Weide eine intensivere LAma-Begegnung erleben können – und auch unterwegs die ganze Zeit führen!

Die kleine Gruppe macht es intensiv.

Wir können unterwegs untereinander tauschen – z.B. von Diego zu Caruso, aber Sie haben immer ein Lama bei sich an der Leine.

Ablauf dieser intensiveren Lamawanderung
Wie bei allen anderen Lamawanderungen begrüßen wir Sie herzlich an der Weide. Wir gehen direkt nach den wichtigsten ein, zwei vorab-Infos auf die Lamawiese zu unseren Samtnasen. Hier erfahren Sie noch ein paar wichtige und lustige und wissenswerte Details über Lamas und unsere tierischen Charakterköpfe.

Natürlich ist auch Zeit, Fotos zum machen, einen ersten, vertrauensvollen Kontakt zu den Lamas aufzunehmen, zu streicheln (die Tiere, die es mögen), zu füttern, vielleicht ein Lama-Küsschen zu bekommen (siehe Foto oben vom Zeitungsbericht). Da die Lamas, wie Tiere als Lebewesen so sind, nicht jeden Tag gleiches Verhalten zeigen, kann dies natürlich variieren.

Sie führen die ganze Zeit.

Wir zeigen Ihnen, wie die Tiere geführt werden: Mit zwei Führleinen pro Tier. So führen Sie paarweise, können sich unterhalten und die Verantwortung teilen – und die Lamas als echte Herdentiere mögen das so auch lieber…

Natürlich geht es dann auch los und wir spazieren in einem gemütlichen Gehtempo, eher langsamen Schrittes, durch die Parklandschaft des Gesundheitsparks Nienhausen / Nienhauser Busch. Die Wegstrecke wird immer mal verändert, um auch den Tieren Abwechslung zu bieten und wird auch den äußeren Begebenheiten angepasst. Wir gehen immer da, wo es etwas ruhiger ist.

Unterwegs wird für die Lamas eine kleine Futter-Pause eingelegt, bei der sie auf einer Parkwiese ein bisschen grasen dürfen. Das motiviert die Lamas für das nächste Mal und sie lieben es einfach! Übrigens halten Sie auch dabei die Lamas weiter an der Leine, denn die Tiere dürfen wir selbstverständlich nicht frei lassen. Mit ihren südamerikanischen Genen erkennen die Lamas nicht unbedingt, was hier in Europa für sie giftig ist und was nicht. Daher: Augen auf!

Teilnahmegebühr für die intensiv-Tour:
Erwachsene: 57,- Euro pro Person
Teenager (13-16 Jahre): 53,- Euro pro Teen.
Kinder ab 8 Jahren bis 13 Jahre: 49,- Euro pro Kind

Veranstaltungsdauer: insg. 2 Stunden inkl. Kennenlernzeit auf der Weide und Einführung und Lama-Spaziergang.

Termine für´s Lamawandern intensiv:

Eine Anmeldung ist erforderlich. Kinder nur in Begleitung ebenfalls angemeldeter Erwachsener. Ein “nebenher”-Laufen ohne Buchung ist nicht möglich.

Rufen Sie uns gerne bei Rückfragen an, vielen Dank.

Infos & Kontakt:
Büro Prachtlamas
Telefon: 02864 – 88 46 81
Mobil: 0176 – 660 161 30
Email: info (a) prachtlamas.de

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de