Suchen

Kategorien

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Von Lamas lernen – von Lamatherapie bis Sozialkompetenztraining für Menschen im Ruhrgebiet

Das Thema: Sport- und Bewegungstherapie mit Lamas für Menschen mit psychischen, physischen und psychosomatischen Erkrankungen (für jedes Alter):

Dies schrieb Frau Marika Liebsch, vom WDR „Tiere suchen ein Zuhause“, dazu:

Von Lamas lernen

Bericht bei WDR – „Tiere suchen ein Zuhause“ vom Sonntag, 01. August 2010, 18.15 – 19.10 Uhr

Lamas haben Beate Prachts Leben verändert

Beate Pracht hat ihr ganzes Leben umgekrempelt, um mit Lamas zu arbeiten. Die gelernte Bankkauffrau und Diplom-Sportlehrerin kündigte 2007 ihre sichere Festanstellung als Bewegungstherapeutin in einer Klinik und gründete ein eigenes Unternehmen mit dem Namen „Prachtlamas“. Im Herzen von Gelsenkirchen – mitten auf Schalke, zwischen Autobahn, Fußballstadion und Industriehalde – hat Beate Pracht auf dem integrativen Hofprojekt „Hof Holz“ zwei Weiden gemietet. Vier Lamas kaufte sie von deutschen Lamazüchtern und hatte damit eigentlich genug Tiere für ihre Arbeit. Dann sah sie das vernachlässigte Zirkuslama Diego und kaufte das Tier frei. Deshalb hat sie nun fünf „tierisch motivierte Mitarbeiter“. Ob gestresste Manager, Familien, Kleinkinder oder psychisch kranke Menschen: Sie alle können einiges von den Lamas lernen. Und: Erstaunlicherweise reagieren Tierhaarallergiker nicht auf Lamahaare.

Lamas besitzen soziale Kompetenz

Lamas sind intelligente, feinfühlige, charakterstarke Tiere

Lamas haben ganz erstaunliche Fähigkeiten, wenn man ihnen eine Chance gibt. Sie sind intelligente, feinfühlige, charakterstarke Tiere mit einer sehr hohen sozialen Kompetenz. Egal mit wem die Tiere es zu tun haben, ganz gleich was passiert: Sie reagieren stets gelassen und entspannt. Nur in allergrößter Bedrängnis treten die Tiere einmal aus. Denn Lamas sind Flucht- und Distanztiere. Sie mögen nicht so gerne umarmt und eng gekuschelt oder am Halfter gezogen werden. Außerdem lassen sich Lamas nicht dressieren. So funktionieren der Kontakt und die Kommunikation mit Lamas auf einer sehr intuitiven Ebene. Mit ihren großen Augen scheinen sie den Menschen in die Seele zu schauen. Beate Pracht bezeichnet die Lamas als wahre Herzensöffner. Deshalb seien Lamas so gute Trainingspartner für viele Menschen, findet sie.

Von Lamas lernen

Weil die Tiere so ruhig und gelassen sind, fühlen sich die Menschen bei ihnen ebenfalls ruhig

In der tiergestützten Therapie können Erwachsene und Kinder mit den Lamas wieder schrittweise aufbauen, was ihnen abhanden gekommen ist: Vertrauen, Selbstbewusstsein und die Fähigkeit zur Kommunikation. Da die Tiere so gelassen und sanft sind, fühlen sich die Menschen bei ihnen direkt wohl und fassen schnell Vertrauen. Und dieses Vertrauen wird nicht enttäuscht, denn Lamas sind verlässliche, feinfühlige und sehr soziale Partner auf Augenhöhe – im wahrsten Sinne des Wortes.

Führungskräfte und Unternehmer können mit den Lamas lernen, ohne Gewalt und übertriebene Dominanz zu führen. Denn lassen sie sich einmal auf die Tiere ein, dann spiegeln diese den Menschen deren oft unbewusstes Verhalten: Ungeduld, Angst, Dominanz, Unsicherheit, Stress.

Weil die Tiere so ruhig und gelassen sind, fühlen sich die Menschen bei ihnen ebenfalls ruhig und entschleunigt. Deshalb bietet Beate Pracht auch Lama-Seminare zum Thema Stressbewältigung sowie Visionscoaching an. Für diese Seminare lädt sie die Tiere auch auf ihren Autoanhänger und fährt zu den Gruppen hin.

Lamas spucken nur Lamas an

Nur schlecht sozialisierte Tiere spucken auch auf Menschen

Viele Menschen haben Angst davor, von einem Lama angespuckt zu werden. Immer wieder muss Beate Pracht erklären, dass es sich hierbei um ein Vorurteil handelt, das sich leider hartnäckig hält. Denn Lamas spucken keine Menschen an, Lamas spucken nur Lamas an, wenn sie sich in Rangkämpfen befinden oder futterneidisch sind. Lediglich fehlgeprägte, schlecht sozialisierte Tiere spucken auch auf Menschen. Dann können die Tiere nicht unterscheiden zwischen Mensch und Lama. Das kommt meistens in Zoos oder im Zirkus vor. Also dort, wo in der Regel Menschen auf Lamas treffen.

Mit den Lamas auf die Anden des Ruhrgebietes

Die Lama-Weide der „Pracht“-Lamas liegt direkt an der Gelsenkirchener Halde Rungenberg, die Beate Pracht in Anlehnung an ihre „südamerikanischen Mitarbeiter“ liebevoll in „Anden des Ruhrgebietes“ umgetauft hat. Hierhin unternimmt Beate Pracht mit den Lamas und den verschiedenen Gruppen Wanderungen. Im Programm hat sie vielfältige Angebote – zum Beispiel für Firmen, die ihre Betriebsausflüge mit einem besonderen Erlebnis krönen wollen, Väter-Kinder-Wanderungen, Naturwanderungen oder Kindergeburtstage. Dabei steht immer der respektvolle und artgerechte Umgang mit den Tieren im Vordergrund. Alle Teilnehmer bekommen eine gründliche Einführung und machen einen „Lama-Führerschein“.

Beate Pracht hat sich in vielen speziellen Lama-Seminaren fortgebildet und ist im Verein der anerkannten Lama-Therapeuten.

.

Autorin: Marika Liebsch
Stand: 01.08.2010

Informationen:
Telefon: 02864 – 88 46 81
Mobil: 0176 – 660 161 30

www.wdr.de
P.S. Leider ist der TV-Bericht dazu, der am 01.08.2010 bei „Tiere suchen ein Zuhause“ gesendet worden ist, nun nicht mehr online zu sehen. Grund ist ein Gesetz, das mit dem 12. Rundfunkänderungsstaatvertrags, der seit dem 1.6.2009 in Kraft ist, dies regelt. Danach dürfen Inhalte nur noch zeitlich begrenzt von den Medien online veröffentlicht werden.
Daher haben wir uns hier erlaubt, den Originaltext von Frau Marika Liebsch zu zitieren, vielen Dank.

20. März 2012, Kategorie Aktuelles, Freizeit, Therapie

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de