Suchen

Menü

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Herzintelligenz im Gesundheitswesen

Beate Pracht ist auch 2015 wieder als Referentin auf dem DGH-Kongress 2015
Vortrag und Workshop mit dem Titel: „Herzintelligenz im Gesundheitswesen“

Ort: DGH-Kongress, Rotenburg a.d. Fulda

Vortrag „Herzintelligenz im Gesundheitswesen“

Vortrag am 02.10.2015, 13:30 – 14:30 Uhr, Raum 2 „Verdi“

Therapeuten/innen, Ärzte/innen, Heiler/innen, Pfleger/innen sind oft mit schwierigen Situationen konfrontiert, die schnelle Entscheidungen erfordern. Da hilft es, wenn man unabhängig von Stress und Druck Zugang hat zu den eigenen höher-geistigen Fähigkeiten wie Weitsicht, Intuition und man auf Lösungen kommt, die umfassend und nachhaltig sind und gleichzeitig den Menschen dienen.
Ein Schlüssel dazu ist die Herzkohärenz. Es ist ein Zustand, bei dem Herz und Gehirn in einer harmonischen Weise verbunden sind und ein gesunder Herzrhythmus gebildet wird. Dadurch werden alle Systeme in unserem Körper zu einer besseren Funktion gebracht und eine ganzheitliche Wirkung erzeugt. Wissenschaftliche Studien des Institute of HeartMath® in Kalifornien belegen die vielfältigen, positiven Auswirkungen der Herzkohärenz.

Vorsprung durch Resilienz und Herzkohärenz
HeartMath®-/Herzintelligenz®-Training

Wenn sich Einrichtungen des Gesundheits- und Pflegebereiches die Herzintelligenz zunutze machen, wachsen Resilienz (Widerstandsfähigkeit), Lebendigkeit und Kreativität bei den Mitarbeitern/innen und auch deren Gesundheit, Vitalität und Zufriedenheit.

Wie das Herz nicht nur für gesunde Mitarbeiter/innen und gesunde Betriebe sorgt, sondern auch bei der Bewältigung von scheinbar unlösbaren Problemen helfen kann, zeigt die Referentin in dem Vortrag und Workshop.

Workshop „Herzintelligenz im Gesundheitswesen“

Ein Workshop auf Basis der HeartMath®-Wissenschaft mit Anleitung zur praktischen Umsetzung und Praxisbeispielen
Workshop Nr. 18 am 03.10.2015, 16:15 – 17:45 Uhr, Raum 6 „Curio“

Sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen ist eine wichtige Herausforderung für Menschen, die in der Gesundheitsbranche tätig sind. Dazu stellen sich Heiler und Therapeuten stets die Frage, wie sie ihren Klienten optimal im Selbstheilungsprozess helfen können.

Beate Pracht vermittelt in diesem Workshop Grundlagen der HeartMath®-Me-thode (deutsch: Herzintelligenz®), die die Lösungskompetenz fördert. Mit Live-Demonstration inklusive Herzkohärenz-Messung.

Mehr über den DGH-Kongress 2015

Informationen & Anmeldung:

Ort: DGH-Kongress, Göbels Hotel, Rotenburg a.d. Fulda

Kontakt:
Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH e. V.)
Winterhalterstraße 9, 76530 Baden-Baden
Tel.: 0 72 21 / 97 37 901
Fax: 0 72 21 / 97 37 902
Email: info (a) dgh-ev.de

Direktlink zum Kongress: Link zum DGH-Kongress

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de