Suchen

Kategorien

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Lamas wecken Vertrauen und Hannibal öffnet Herzen

Lesen Sie die zwei aktuelle Presseberichte über Lamatherapie, die druckfrisch erschienen sind:

Hannibal öffnet Herzen

WAZ, 29.11.08, von Kathrin Hugenschütt, Fotos: Nils Aders/HG

Hannibal öffnet Herzen Foto: Nils Aders für die WAZ„Vielleicht ist es der sanfte Blick, vielleicht das weiche Fell, aber… dahinter steckt noch mehr. Irgendwo tief in der Seele der Lamas schlummert die Fähigkeit, Herzen zu öffnen.“ […]
„Ein Fellknäuel aus den Anden als Medium um Selbstbewusstsein, Mut und Vertrauen zu entwickeln, um gestörte Beziehungen zu sich selbst oder anderen langsam zu heilen – ein wohl einzigartiges Konzept, das die Sport- und Bewegungstherapeutin Beate Pracht hier bei Wind und Wetter auf die Beine stellt.“

Lesen Sie hier mehr dazu.

Auf´s Lama gekommen: Haus Esmarchstraße erprobt tiergestützte Therapie mit „Pracht-Lamas“

In der Ausgabe 4 vom Oktober 2008 erschien in „die Lupe“, der Hauszeitschrift des Diakoniewerks Essen, folgender Bericht:

Die Lupe - Hauszeitschrift des Diakoniewerkes Essen„Ein therapeutisches Programm der ganz besonderen Art konnten die chronisch psychisch erkrankten Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Esmarchstraße erproben. Denn das tiergestützte Angebot führte nicht – wie bereits üblich – zur Begegnung mit Hunden oder Pferden, sondern ausgewachsene Lamas bildeten plötzlich das ungewohnte Gegenüber.“
[…]
„Höhepunkte des „Lama-Jahres“ werden voraussichtlich ein Tagesausflug mit Picknick sowie ein „Lama-Wochenende“ sein.
Übrigens: Es ist noch niemand angespuckt worden!“

Susanne Richter, Einrichtungsleiterin des Hauses Esmarchstraße

Lesen Sie hier mehr dazu.

30. November 2008, Kategorie Aktuelles, Freizeit, Therapie

2 Kommentare zu »Lamas wecken Vertrauen und Hannibal öffnet Herzen«

  1. No.1 - Anita sagt am 1. Dezember 2008 um 22:13 Uhr

    Der Link ist Dir doch sicher bekannt, oder? Kleines Video mit Dir, den Managern und Deinen Lamas:
    http://www.amazon.com/Caring-Llamas-Alpacas-Health-Management/dp/0962276820/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1225919273&sr=8-1

  2. No.2 - Anita sagt am 1. Dezember 2008 um 22:14 Uhr

    Ooops, nee, ich meinte den hier, sorry:
    http://www.spiegel.de/video/video-30619.html

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de