Suchen

Kategorien

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Hier sind die neuen Sommer-Termine für Lama-Wanderungen im Ruhrgebiet, NRW

Die Prachlamas Dancer und Caruso lieben das saftige Gras von den Hof Holz-Wiesen Mitten im städtischen Ruhrgebiet, das in diesem Jahr Kulturhauptstadt Europas (Titel: „Ruhr 2010“) ist, können Besucher/innen und Anwohner/innen die grüne Natur pur erleben. Die Kohleabraumhalden sind renaturiert, landschaftlich schön angelegt und zu beliebten Wahrzeichen der Ruhrgebietsstädte geworden. Ruhr.2010 zieht Besucher/innen aus dem ganzen Bundesgebiet und aus aller Welt an. Darauf sind wir im „Revier“ sehr stolz, denn der „Ruhrpott“ ist längst nicht mehr so grau wie vor 40 Jahren. Wie grün es hier im „Sektor“ ist, kann man am besten von oben sehen, zum Beispiel bei einer Lama-Wanderung auf die „Anden des Ruhrgebiets“.

Hier in Gelsenkirchen, im Herzen des Reviers leben die fünf Prachtlamas Dancer, Hannibal, Kasimir, Diego und Caruso. Der Treffpunkt für die Ruhrgebiets-Lama-Wanderungen ist an der Lamaweide, die auf dem Hof Holz im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen (Nähe: GE-Buer) liegt.

Lama-Wandern auf die Rungenberghalde in Gelsenkirchen Eine Einführung in Wissenswertes zu den Lamas und in das Handling dieser Vierbeiner gehören zu jeder Lama-Wanderung einfach dazu. Dann das erste Highlight: das Füttern-aus-der-Hand auf der Weide ist die erste Attraktion. Hier können sich Mensch und Tier vertrauensvoll kennenlernen. Manche „Freundschaft fürs Leben“ ist dabei schon geschlossen worden – auch das ist Ruhrgebietstypisch. Denn im „Revier“ geht man offen aufeinander zu und Freundschaften bieten einen herzlichen Zusammenhalt wie die eigene Familie – oder Herde, wie die Lamas sagen würden. Ein tiefer Blick in südamerikanische Augen genügt manchmal schon.

Genug gelesen? Sie wollen die Prachtlamas „live“ erleben? Rufen Sie uns an: 0176 – 660 161 30.

Preise: 25,- Euro für Erwachsene; 18,- Euro für Kinder (bis 13 J.)

Preise: 39,- Euro für Erwachsene; 28,- Euro für Kinder (bis 13 J.)
Falls Sie einen Geschenkgutschein von Revierkönig haben, können Sie ihn für die XL-Lama-Wanderungen einlösen.

Lama-Wanderungen werden auch bei Gruppen und Vereinen und für Betriebsausflüge immer beliebter. Mailen Sie uns, oder rufen an (Mobil: 0176 – 660 161 30). Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Weitere Termine folgen – die Lama-Veranstaltungen finden ganzjährig statt!

Ein Panoramablick auf die lebendige Ruhrgebietsromantik rundet das tierische Ausflugs-Vergnügen mit Beate Pracht und ihren „Prachtlamas“ ab. Danach (oder davor) können die Ausflügler/innen noch die Attraktionen vom Hof geniessen: den Bauerngarten, ein Abenteuerspielplatz und ein Café.

Der Begegnungshof ist ein Ort, in dem man sich gerne aufhält. Hier kann man sich vor oder nach der Lama-Wanderung stärken und den Tag (weiter-) geniessen!
Die Prachtlamas und der Hof Holz sind mit dem Auto und auch mit Bus & Straßenbahn gut zu erreichen. Der Eintritt zum Hof ist frei.

28. Mai 2010, Kategorie Aktuelles, Freizeit

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de