Suchen

Kategorien

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Ein Tag beim WDR – Livesendung daheim und unterwegs „Wie Tiere Menschen helfen“ – mit Beate Pracht und zwei PrachtLamas

DSC02447_Beate Pracht als Expertin für Lamatherapie beim WDR Studiogast Beate Pracht war beim WDR, „daheim und unterwegs (d+h)“ mit zwei Therapietieren eingeladen, um von Ihren Erfahrungen zum Thema „Wie Tiere Menschen helfen“ zu berichten.

Ein Nachmittag beim WDR, Studio Düsseldorf

Ankunft mit den Ruhrgebiets-Lamas bei WDR in Düsseldorf

DSCN5546_Anreise mit unserem Lama-Express aus dem Ruhrgebiet zum WDR Düsseldorf Die letzten Meter bis zum Ziel.
Die Spannung steigt.
Dank Navigationsgerät bewegen wir uns auf der richtigen Zielgeraden zum Funkhaus und Studio des WDRs in Düsseldorf.
Foto: kurz vor dem Rheintunnel.

Beate Pracht bringt zwei ihrer Prachtlamas, Dancer und Kasimir, aus dem Ruhrgebiet mit zum Sendetermin bei daheimundunterwegs (d+h).

DSCN5552_Einfahrt mit unseren Lamas zum WDR Studio DüsseldorfAm Mittwoch, 22. Mai 2013, 14:30 Uhr, erreicht der “Lama-Express” mit Beate Pracht am Steuer und zwei ihrer “Therapie-Lamas” aus Gelsenkirchen das WDR-Studio in Düsseldorf am Rhein. Das Thema heute ist: „Tiere helfen Menschen“.

Foto: Der Schlagbaum vor dem Studio des WDR in Düsseldorf mit Blick auf die Wiese, von der aus gleich gesendet wird.

Der Countdown läuft – vor dem WDR-Studio in Düsseldorf

DSCN5555_Berater und Coach Tino Ahlers mit den Prachtlamas Dancer und Kasimir vor dem WDR DüsseldorfWährend Beate Pracht in der Maske für die Sendung geschminkt wird, erkunden die beiden Lamas Kasimir und Dancer die Umgebung des WDR-Funkhauses, geführt von dem Trainerkollegen und Coach Tino Ahlers (Foto).

Wir freuen uns, den bekannten Management-Trainer aus Heidelberg/München mit seiner langjährigen Coaching- und Trainingserfahrung für unser Team gewonnen zu haben.

Foto: Trainer und Coach Tino Ahlers mit den Lamas Kasimir und Dancer vor dem WDR Funkhaus in Düsseldorf

Da staunt Düsseldorf: Ich glaub, da steht ein Lama vor dem WDR

DSCN5595_Lamaexpertin Coach und Trainerin Beate Pracht mit dem Therapielama DancerKurz vor der Sendung: Beate Pracht und Dancer kurz vor dem Auftritt. Sie sind frisch geschminkt, bzw. gebürstet und zeigen sich von Ihrer Sonnenseite – anders als das Wetter. Es ist kalt und bedeckt, aber trocken.
Jetzt dauert es noch fast 60 Minuten, bis es losgeht.

Foto: Lamatherapeutin und Trainerin, Diplom Sportwissenschaftlerin Beate Pracht mit einem ihrer Prachtlamas, Dancer am Düsseldorfer Funkhaus/Hafen

Letzte Probe vor der Sendung „daheim + unterwegs“ mit den Moderatoren und den Studiogästen

DSCN5563_Stellprobe kurz vor der Sendung mit Moderatorin Eva Assmann und Studiogast Beate PrachtRund 40 Minuten vor Sendebeginn der Live-Sendung „daheim und unterwegs“ wird eine Stellprobe gemacht. Dabei begegnen sich Moderatoren und menschliche wie tierische Studiogäste zum ersten Mal.

Bei der Probe wird der Ablauf der Sendung kurz mit allen Beteiligten abgesprochen und im Schnelldurchlauf ansatzweise geprobt.

Die Moderatoren müssen sich auf die tägliche Sendung immer gut einstellen und vorbereiten. Daher sind sie vorher kaum anzutreffen. Eine betreuende WDR-Mitarbeiterin kümmert sich um alle Fragen der Studiogäste und ihre rechtzeitige Anwesenheit und alles, was sonst noch anliegt.

Foto: Bei der Stellprobe begrüßt die WDR-Moderatorin Eva Assmann und Ihre ersten Studiogäste Beate Pracht mit Dancer, Kasimir und Tino Ahlers. Im Vordergrund: einer der beiden Kameramänner und der Mann von der Regie. Im Hintergrund: Trainerkollege, Managementtrainer und Coach Tino Ahlers und Lama Kasimir komplettieren das Bild.

DSCN5572_WDR daheim und unterwegs Thema Tiere helfen Menschen - TherapieLamas RettungshundeAuf dem zweiten Foto sieht man im Vordergrund weitere tierische und menschliche Studiogäste:

Rechts vorne sitzt der Hund des Moderators, mit dem die heutige Sendung eröffnet wird. Links sieht man zwei Hunde einer Rettungshundestaffel und ihre Ausbilderin. Im Hintergrund wieder unsere Begleittiere, die Lamas. Die Rettungshunde kommen in der Sendung nach den Lamas und führen ein Aufspüren einer Person vor.

In der Sendung, aber nicht mit auf den Fotos sind noch zwei Lämmchen dabei, die ebenfalls als tierische Helfer für Menschen „im Einsatz“ sind.

Gleich geht´s los! Letzte Pause vor dem Auftritt bei „daheim und unterwegs“

DSCN5615_die Pracht Lamas aus Gelsenkirchen kurz vor ihrem live Auftritt bei daheim und unterwegs beim WDR DüsseldorfEine Live-TV-Sendung ist besonders spannend. Es kann nichts zurückgenommen werden, nichts noch einmal gedreht werden. Dafür kann aber auch nichts weggeschnitten werden. Es wird gesehen, so wie es in dem Moment auch ist.

Nach der Stellprobe im Außenbereich wird im Studio noch kurz geprobt. Die Lamas und ihre menschlichen Begleiter haben noch einmal Zeit, zum Grasen und Durchatmen.

DSCN5581_Beate Pracht und Trainerkollege Tino Ahlers vor dem Fernsehturm und dem WDR in DüsseldorfDer Funkturm ist auch gleich neben dem Studio- und Funkhaus. Natürlich konnten wir es uns nicht entgehen lassen, ein Foto von den Lamas am Funkturm zu machen.

Zeit für die beiden Trainer Beate Pracht und Tino Ahlers zu fachsimpeln und sich über ihre Erfahrungen der letzten Trainings auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln.

Beate Pracht und Tino Ahlers können für Führungstrainings im Bereich Stressbewältigung als wichtigste Führungsaufgabe, Leadershiptrainings in Einzel- wie auch Gruppentrainings gebucht werden.

Unterstützt wird das Team von Andrea Eikelmann, BDVT-geprüfte Businesstrainerin und Diplom Bauingenieurin, die als Schwerpunkt Potentialentfaltung und Selbstbewusstseinstraining. Das Team von Prachtlamas richtet sich vornehmlich auf Kleinstunternehmen, Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen, an unternehmen mit Herz. Zudem gibt es gezielte Angebote für Frauen in Führungspositionen. Die Trainings sind speziell für Menschen, die ihre Potentiale entwickeln und erweitern wollen. Menschen, die sich trauen, auch mal anders zu sein.

Dann ist es soweit: „Live“, wir sind auf Sendung!

DSCN5624_WDR Auf Sendung Beate Pracht mit Lama Dancer im Live-Interview am 22.05.2013Und dann geht es los! Das Moderatoren-Duo Eva Assmann und Marco Lombardo führen durch die Sendung vom 22. Mai 2013. Nach der Anmoderation kommen die Prachtlamas ins Bild. Zwei live-Kameras filmen live das Interview.

Eva Assmann interviewt die Lama-Expertin, Diplom Sport- und Bewegungstherapeutin Beate Pracht, die neben Lama Dancer steht. Es geht darum, wie Lamas Menschen helfen können. Beate Pracht erzählt von Ihren Erfahrungen in der tiergestützten Therapie und den tiergestützten Trainings zur Stressbewältigung.

DSCN5630_Letzte Bilder Prachtlama Dancer groß im WDR Fernsehen 2013Trainerkollege Tino Ahlers steht für weitere Fragen im Hintergrund zur Verfügung und hält Prachtlama Kasimir, den das Lampenfieber gepackt hat. Während Dancer ruhig, stolz und freundlich neben der Moderatorin im fokus der Kameras steht, erregt Kasimir die aufmerksam vorbeikommender Touristen, die völlig begeistert nicht aufhören können, von den Lamas Fotos zu machen.

Es werden auch Archivbilder eines Berichts von der tiergestützten Therapie, auch Lamatherapie genannt, gezeigt, die Beate Pracht erklärt und kommentiert. Die Moderatorin befragt Beate Pracht dazu.

Und dann ist auch schon das Interview vorbei und das ganze Fernsehteam strebt zum Studio im Gebäudeinneren. Später wird die Rettungshundestaffel Wesel noch draußen vorgestellt. Die Lamas sind jetzt „entlassen“ und dürfen sich entspannen, grasen und sich zurückziehen.

Leider kann man die TV-Sendungen von „daheim und unterwegs“ nicht in der Mediathek des WDR ansehen. Eine kurze Rückschau mit Beschreibungen zur Sendung finden Sie hier:
http://www.wdr.de/tv/daheimundunterwegs/sendungsbeitraege/2013/0522/thema.jsp

Wer die entspannende Wirkung einer achtsamen Tierbegegnung mit den Prachtlamas einmal selbst erleben will, kann dies bei einer Freizeitveranstaltung, z.B. bei einer Lamawanderung „auf die Anden des Ruhrgebiets“ erleben. Prachtlamas bietet in Gelsenkirchen ganzjährig Lamatouren an, ebenso wie Lamatherapien und tiergestützte Trainings und Seminare zur Stressbewältigung.

Mehr Informationen: 0176 – 660 161 30

Ende gut, alles gut – Entspannung nach der TV-Sendung

DSCN5636_Nach der Sendung Beate Pracht in der WDR-Kantine Nach nur zehn bis fünfzehn Minuten ist für die Expertin für tiergestützte Therapien mit Lamas und Trainings, Beate Pracht, schon Schluss und sie kann sich zurücklehnen. „Viel Lärm um Nichts“ mag sich ein Außenstehender gedacht haben. Aber Beate Pracht findet: „Das war spannend und hat Spaß gemacht. Die Aufregung hat sich gelohnt.“

Unsere Lamas Kasimir und Dancer haben es sich in ihrem Anhänger bequem gemacht. Während die beiden Prachtlamas Dancer und Kasimir im Anhänger Heu futtern, entspannen wir Menschen in der WDR-Kantine bei Milchkaffee und Kuchen und lassen den Tag noch einmal Revue passieren.

Glücklich und um viele schöne und neue Erfahrungen reicher verlassen wir den WDR und Düsseldorf und beantworten noch auf dem Rückweg eine weitere Presseanfrage.

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel,“ wie man auf Schalke sagt.

Vielen herzlichen Dank an den WDR und das Team von „daheim + unterwegs“ für die Einladung, die spannende Sendung und die herzliche Betreuung!

26. Mai 2013, Kategorie Aktuelles, Business, Freizeit, Therapie

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de