Suchen

Kategorien

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Spontane Mitmach-Aktion: „Lama Diego in den Mund gelegt“

Am 6. Mai hatten wir die Idee zu einer spontanen Mitmach-Aktion.

Aufgerufen waren Ideen zu einem Foto von Lama Diego mit Sprechblase.

Was er hier wohl sagt?

Vor allem Lustiges war gefragt, denn alleine das Foto ließ uns schmunzeln.

Der erste Spruch hier (1. Foto oben) ist von dem 8 jährigen Florian aus Gelsenkirchen.

Hier eine Auswahl Ihrer Ideen

Inklusive einiger Ideen von Freunden via Twitter und Facebook.

–> Sie haben auch noch eine Idee? Schreiben Sie uns!
Email: info (a) prachtlamas.de

Lustige Sprüche:

Von Evelyn. Sprachverwirrung einmal anders.

.

Was die NSA nicht weiß…

Spitzer Humor mit aktuellem Anlass von „Die Mutti“ (Twitter: Die_Mutti).

.

Ein Esel ist …

Eine Sprechblasen-Idee von Jörg M. vom Verbraucherdienst e.V. (Twitter: @Abzockhilfe)

.

Mensch und Tier

Diego in den Mund gelegt von Mundart Autorin Anna Maria Köllerer @schau_ma_mal

.

Ganz Philosophisch:

von S.H. (Twitter: @Ruhrgebiethalde) – angelehnt an ein Sprichwort aus China.

.

Diego als Marketing-As:

Gut gereimt von Umzüge Meurer aus Oberhausen (Twitter: @info_umzug)

.

Diego im Einsatz für den Tierschutz:

Diego in den Mund gelegt von Julia K.zum Thema: „Tiere gehören nicht auf die Bühne und nicht in den Zirkus“

Selten allein

Erwin J. hat Diego diesen verbindenden Spruch in den Mund gelegt.

Ein Ausblick:

Von Evelyn, die sich ganz kreativ ins „Zeug“ gelegt hat.

Sie wollen Diego selbst sprechen hören?

Wie? Kann man Diego sprechen hören?
„Ja“ und „Nein,“ Zum Einen: „Ja,“ denn Lamas haben eine eigen Sprache. Man spricht von den summenden oder auch singenden Lamas. Hmmm. Hmmm.
Und: „Nein,“ weil Lamas natürlich keine menschliche Sprache sprechen. Aber neben den schönen Tönen, die sie beim Summen erzeugen, haben sie eine klare Körpersprache. Sie zeigen genau, was sie wollen und was nicht. Wie das aussieht und wie die Lamas sich anhören kann man am besten „live“ selbst erleben.

Unter „Termine“ finden Sie Angebote und Möglichkeiten, „live“ dabeizusein und die Lamas und ihre Kommunikation persönlich und hautnah zu erleben.

Gerne können Sie auch mit uns sprechen. Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um unsere Lama-Erlebnisse.
Festnetz: 02864 – 88 46 81
Mobil: 0176 – 660 161 30

Sie wollen noch mitmachen?

Wir haben diese kleine Mitmach-Aktion nur aus Spaß gemacht – ohne speziellen Hintergedanken. Von daher ist es kein Gewinnspiel oder so etwas.

Wer Lust und eine lustige Idee hat-> Wir freuen uns auch noch über nachträgliche #Diego-Sprüche. Mailt uns einfach!

Allen, die so spontan migemacht haben: Vielen Dank! Es hat riesig Spaß gemacht! Danke auch für breite Vielfalt der Ideen! Uns hat es viel Freude bereitet und wir hoffen, dass es allen Anderen auch so ging!

25. Mai 2014, Kategorie Aktuelles, Freizeit

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de