Suchen

Kategorien

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Neue Nordic Walking Kurse in Gelsenkirchen

Bewegung ist ein wichtiger Baustein für die eigene Gesundheit. Das weiß auch Sport- und Bewegungs-Therapeutin und Diplom Sport-wissenschaftlerin Beate Pracht, die nicht nur die „Prachtlamas“ leitet, sondern auch Nordic Walking Kurse anbietet.

Diese Gesundheitssportart hat sich zu einer beliebten Breitensportart gemausert, die in Deutschlands Naherholungsgebieten nicht mehr wegzudenken ist.

Die Stöcke im Einsatz

Die Nordic Walking Stöcke werden dabei nicht nur als Hilfe im Gelände, sondern vielmehr als Trainingsgerät eingesetzt. Je nach Intensität des Stockeinsatzes können dadurch geübte und weniger geübte Menschen gemeinsam laufen.

Mit den Nordic Walking Stöcken wird der Oberkörper in das Training mit einbezogen. Dadurch wird die Bauch- Rücken- und Armmuskulatur in einer Übungseinheit gleich mittrainiert. Bis zu 600 Muskeln in einem Trainingsdurchgang – beinahe 90% aller Muskeln. Etwas, das man nicht bei allen Sportarten so leicht erreicht.

Aber: Auf die richtige Technik kommt es an. Um Fehlhaltungen zu vermeiden. Oder, um auch die gewünschten Trainingserfolge zu erreichen, ist die richtige Umsetzung der Nordic Walking Technik wichtig. Denn die Stöcke werden hier anders als beim Wandern eingesetzt – das sieht auch gleich viel sportlicher aus.

Neue Nordic Walking Kurse ab September in Gelsenkirchen und Buer

In der ersten Woche im September 2014 beginnen wieder die neuen Nordic Walking Kurse von Diplom Sportlehrerin Beate Pracht in Gelsenkirchen-Altstadt (Mitte; Stadtgarten) und Gelsenkirchen-Buer (Schloss Berge) – Jetzt anmelden!

Link zum Nordic Walking Kurs in Gelsenkirchen-Mitte, ab 3.9.14, mittwochs, 17:00 Uhr

Link zum Nordic Walking Kurs in GE-Buer, ab 4.9.14, donnerstags, 18:15 Uhr

Ihre Krankenkasse zahlt*
*Das Schöne der Nordic Walking Kurse von Beate Pracht ist, dass die Krankenkassen die Teilnahme finanziell fördern, denn Frau Pracht ist eingetragen in der Präventionsdatenbank und bei den Krankenkassen als Trainerin anerkannt! Für Mitglieder/innen der AOK sind die Kurse komplett kostenfrei – die anderen Krankenkassen bezahlen aber auch gut 80%. Wenn Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen auch gerne weiter – oder fragen Sie direkt bei Ihrer Kasse nach.

Anmeldung direkt über die AOK:
AOK RE/BOT/GE, Tel. 02361 / 58 43 14, Email: Recklinghausen@wl.aok.de

Link zur Anmeldung: für den Mittwochs-Kurs in GE-Stadtgarten

Link zur Anmeldung für den Donnerstags-Kurs in GE-Buer

Bei weiteren Fragen können Sie auch gerne bei uns stellen, wir helfen ihnen gerne weiter:
Tel. 02864 – 88 46 81
Mobil: 0176 – 660 161 30
Email: info(a)prachtlamas.de

10. August 2014, Kategorie Aktuelles, Freizeit

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de