Suchen

Menü

Twitter

Weitere Lamafotos

Weitere Fotos sehen Sie in unseren Fotogalerien und auf unserem Flickr-Account.

Grundlagenseminar zur Haltung von Lamas und Alpakas

Leben mit Lamas – Ein Grundlagenseminar zur artgerechten Haltung von Lamas und Alpakas

Die Lamas haben im Sommer und Winter kräftig Hunger auf HeuBei diesem Grundlagen-Workshop erhalten Sie praktische und erlebbare Einblicke über die Lama- und Alpakahaltung. Sie profitieren von unseren 10 Jahren Erfahrung aus unserer täglichen Praxis im Umgang mit Lamas. Sie erfahren, was bei der Lamahaltung wichtig ist und aus unserer Sicht (und anderer erfahrener Halter von Neuweltkameliden) beachtet werden sollte.

Leben mit Lamas – Seminar zur artgerechten Haltung

* Grundlagenseminar zur Haltung von Lamas und Alpakas – Aus der Praxis für die Praxis *

Dieses 5-stündige Grundlagenseminar richtet sich an Menschen, die sich mit der Idee beschäftigen, einmal selbst Lamas oder Alpakas zu halten.

Zunächst geht es um die theoretischen Grundlagen: Was gibt es zu beachten? Was muss/ sollte man wissen oder beachten? es geht und Mindest-Weidengrößen, Tipps zur Haltung auf Grundlage unserer 10-jährigen Erfahrung, artgerechte Haltung, Zaun, Unterstand, Wasser, Futter, etc. Dazu gibt es eine Begehung unserer Lama-Wiese und – je nach Zeit – auch Einblicke in die praktische Arbeit der Tierpflege, wie beispielsweise Weide bzw. Stall sauber machen. Wir geben aus unseren Erfahrungen interne Tipps weiter, worauf bei der Haltung von Neuweltkameliden zu achten ist.

Inklusive Handout mit einer Auflistung der wichtigsten Punkte

Dieser Workshop gewährt Ihnen erste Einblicke, was auf Sie zukommt, wenn Sie eigene Tiere halten möchten – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Eine weitere Beschäftigung mit dem Thema ist unbedingt zu empfehlen – sei es durch Bücher, Fachzeitschriften, Seminare, Sachkundenachweis, Vereinsmitgliedschaften, oder andere Wege.

Aktuelle Termine:

Teilnahmegebühr: 99,- Euro
Reduzierter Teilnahmebetrag einer weiteren Person: 79,- Euro pro Person ab der zweiten Person (Bei zeitgleicher Buchung, gleicher Kontaktanschrift, gemeinsamer Rechnung und Überweisung.)

Dauer: ca. 5 Stunden (inkl. Pause).
Die Dauer kann bei geringer Teilnehmer/innen-Anzahl damit der Kurs nicht ausfällt. Dies wird mit Ihnen etwa 1-3 Tage vorher abgesprochen.

Veranstaltungsort & Treffpunkt:
Prachtlamas-Wiese hinter dem Kinderburg-Café im Gesundheitspark Nienhausen, Feldmarkstr. 209, 45883 Gelsenkirchen. Wegbeschreibung: www.prachtlamas.de/kontakt/anfahrt

Bitte unbedingt dem Wetter entsprechende Kleidung und robuste Schuhe anziehen, da der Workshop Outdoor im Unterstand und auf der Weide stattfindet. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte rufen Sie uns bei weiteren Fragen einfach an:
Telefon: 02864 88 46 81
Mobil: 0176 – 660 161 30
Email: info (a) prachtlamas.de

Anmerkung:
Dieses Seminar ist KEIN ERSATZ für einen Sachkundenachweis oder andere gesetzliche Vorgaben! Es dient dazu, Ihnen die ersten wichtigen Informationen über eine artgerechte Haltung von Lamas oder Alpakas zu vermitteln. Vor allem praktische Workshops zum Erlernen von tierpflegerischen Aufgaben wie beispielsweise das Fußnägel-schneiden und Scheren, halten wir für nicht ersetzbar. Diese 5-stündiges Seminar kann daher natürlich nur Grundlagenwissen zum Einstieg der Lama- oder Alpaka-Haltung liefern.

Kontakt

Prachtlamas,
Beate Pracht

Veranstaltungsort
Prachtlamas-Begegnungswiese an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen (ehem. Revierpark)
Feldmarkstr. 209
45883 Gelsenkirchen

Postanschrift
Michaelstr. 9,
48734 Reken

Fon: 02864. 884 681
Fax: 02864. 884 967 1
Mobil: 0176. 660 161 30
E-Mail: info (at) prachtlamas.de